AKTUELL | VERANSTALTUNGEN | NEUERWERBUNGEN | MUSEUMS-
PÄDAGOGIK
| ARCHIV
Neuerwerbungen der Schenkung Emil S. Kern 2007
Auch im Jahre 2007 hat Dr. Emil S. Kern "sein" Museum mit einer Reihe von Erwerbungen bedacht, die das Spektrum der Sammlung weiter abrunden. Der Bogen spannt sich von einem Bildnis der aus der russischen Zarenfamilie stammenden Grossherzogin Alexandra bis zum Selbstbildnis des um 1820 nach Argentinien ausgewanderten Genfers Jean Philippe Goulu. Dabei hat Emil S. Kern wiederum mehr Mittel investiert, als manchem grossen Schweizer Museum als Jahresbudget zur Verfügung stehen.

George Engleheart (1752-1829)
Junger Herr mit umgehängtem Augenglas Aquarell und Gouache auf Elfenbein

Jean François Favre (1751-1807)
Bildnis des Aviatikers Jean-Pierre François Blanchard (1753-1807), 1789
Email

Jean-Philippe Goulu (1786-1853)
Selbstbildnis (Unvollendet)
Email auf Kupfer

Fr. Taddäus Mayer (1814-1856)
Grossherzogin Alexandra Iosifovna (1830-1911), 1850
Aquarell und Gouache auf Elfenbein

Emanuel Thomas Peter (1799-1873)
Dame in weissem Tüllkleid mit blauen Bändern, 1856
Aquarell und Gouache auf Elfenbein

J. Spelter (1800-1856)

Junge Dame in weissem Kleid mit Goldkreuz an schwarzem Band auf Porzellan

Neuerwerbungen der Schenkung Emil S. Kern 2006
Neuerwerbungen der Schenkung Emil S. Kern 2005
Neuerwerbungen der Schenkung Emil S. Kern 2004
Neuerwerbungen der Schenkung Emil S. Kern 2003
Neuerwerbungen der Schenkung Emil S. Kern 2002
Neuerwerbungen der Stiftung Jakob Briner 2002
Für weiteres Informationsmaterial wenden Sie sich bitte direkt an:
Peter Wegmann, Museum Briner und Kern, Winterthur
brinerundkern@win.ch